Aktuelles Tischtennis

13.11.2017 21:15 von Ronald Geduhn (Kommentare: 0)

Mixed-Turnier 2017. Das hat Spaß gemacht!

Stolze Sieger

Ein ganzer Tag, angefüllt mit Sport und Spaß und abends immer noch gut aussehen - das ist das Tischtennis Mixed-Turnier des BSV Hamburg.

1977 war´s, da wurde das erste Mixed-Turnier ausgetragen. Natürlich sah da noch alles ganz anders aus und es hat sicher Niemand darauf gewettet, dass man das eigenartige Turnier in 40 Jahren immer noch spielt. 

Aber genau das ist geschehen. Was ist denn nun eigentlich das Ungewöhnliche an diesem legendären Mixed Turnier?

Es fängt damit an, dass es keine festen Doppelpartner gibt - im Gegenteil: zu Beginn des Tages werden alle Spielerinnen und Spieler für 8 Runden verschiedenen Partnern und Gegnerpaaren zugelost.

Pro Spiel werden 4 Sätze absolviert, sodass auch ein Unentschieden möglich ist. Für ein gewonnenes Doppel gibt es jeweils 2 Punkte und 1 Punkt für ein Unentschieden. Verlorene Spiele zählen nichts.

Wer so am meisten Punkte sammelt, gehört zu den Gewinnern. Der Faktor Glück spielt auch eine größere Rolle, denn wer das Glück hat, z.B. als Tischtenniseinsteiger in 8 Runden von jeweils einer A-Klasse-Spielerin mit durchgezogen zu werden, kann ganz vorn landen.

Die Sporthalle Barakiel der Ev. Stiftung Alsterdorf ist nach modernen Gesichtspunkten gestaltet worden. Neben der frischen Farbgebung fällt die Sauberkeit auf. Auch die für Tischtennis so wichtige, helle Beleuchtung gefällt und die sehr gute akustische Dämmung. Die sorgt nämlich für eine relativ ruhige und stressfreie Atmosphäre, in der es leichter gelingt, sich zu konzentrieren. 

Freude am Sport Zur Not wird geflogen Sportliche Fairness


Abends erwartete uns Herr Bellmann vom Kesselhaus am Alsterdorfer Marktplatz mit seinem Team und bewirtete uns mit einer ganzen Reihe an Köstlichkeiten. Die Musik des Discjockeys alter Schule traf wohl nicht den Geschmack aller Jahrgänge, aber es ist wohl auch nicht so einfach, es allen Gästen recht zu machen.

 Wir fragten sinngemäß: "Soll es dieses Turnier im nächsten Jahr wieder geben?" Die Antwort der Befragten lautete zu 100% "Ich bin wieder dabei"

 Na denn - was wollen wir mehr?

 

 

Weiterlesen …

28.10.2017 14:46 von Ronald Geduhn (Kommentare: 0)

Das Mixed-Turnier findet statt

Puh, das war durchaus etwas nervenaufreibend: die Suche nach genügend Teilnehmerinnen, damit ein Mixed-Turnier seinen Namen verdient. Danke an die aktiven Spielerinnen, denen es gelungen ist, noch einige weitere Teilnehmerinnen für das Turnier zu finden, damit die Halle auch gut gefüllt ist.

Wer da alles dabei ist, findet Ihr natürlich hier in TTLive. Soviel vorweg: der Insider sieht an der Teilnehmerliste, dass es spannende Spiele werden...

Also: wir sehen uns am 11.11.2017 in der Barakiel Sporthalle der Ev.Stiftung Alsterdorf.

Weiterlesen …

19.10.2017 13:12 von Ronald Geduhn (Kommentare: 0)

Damenmangel im Tischtennis - Warum?

 

Nicht, dass wir tanzen wollten oder etwas anderes - nein, es geht ums Tischtennis spielen. Und dabei stellt sich schon seit Jahren die Frage: warum eigentlich spielen so wenige Frauen Tischtennis?
Ist es zu anstrengend? Zu schnell? Reine Männersache? Der sportliche Ehrgeiz?
Da soll mir doch keine sagen, dass Frauen nicht ehrgeizig wären, keine schnellen Entscheidungen treffen könnten oder körperliche Anstrengungen scheuen würden. Solche Ansichten doch wohl von gestern!

Wie machen es denn die Ladies, die schon seit vielen Jahren regelmäßig erfolgreich an Punktspielen und Turnieren teilnehmen und manche Männer "abledern"?
Unsere Punktspielserie ist ja eine gemischte Konkurrenz, da fällt es manchmal gar nicht so sehr auf, dass da fast nur Kerle an der Platte stehen. Aber beim Mixed-Pokal, beim Mixed-Turnier und natürlich bei den Hamburger Einzelmeisterschaften zeigt sich das Missverhältnis sehr stark.

Mein Appell: schnappt Euch ´nen Schläger und ein dunkles T-Shirt und meldet Euch bei den Tischtennisleuten und macht einfach in der Halle mit. Lasst Euch von den Spielern zeigen wie es geht, oder schaut vorab ein paar Videos auf YouTube an. Beispielsweise die von Jannick Borschel: Tischtennis Helden

Er ist ein TT-Trainer mit einer Vielzahl an Tipps und Tricks von Anfänger bis Vereinsspieler und kann sein Wissen gut in seinen Videos verdeutlichen. Schaut doch mal rein!

Mit sportlichen Grüßen
Ronald Geduhn
Spielausschuss Tischtennis

 

Weiterlesen …


Zurück nach oben ?