Aktuelles DBMM 2021 Schach

Corona führt wieder zur Absage der DBMM

10.09.2021 07:25 von Friedrich Pape

Liebe Schachfreunde,

 

ich habe leider heute die traurige Pflicht, euch mitzuteilen, dass die DBMM in Hamburg in 2021 ausfallen wird.

Sie ist sowohl unter 2G-Regeln als auch unter 3G-Regeln in Hamburg nicht durchführbar!

Bei 3G-Regeln sind in unserer schönen Stadt immer noch 10 qm je Teilnehmer notwendig, bei hundert Spielern wären dies 1000 qm. Leider für uns nicht finanzierbar.

Bei 2G-Regeln müssen alle, die den Spielort betreten müssen, auch geimpft oder genesen sein. Dazu zählen auch die Personen, die dort vor Ort arbeiten. Auf meine Frage an das Bezirksamt Eimsbüttel, seines Zeichens der Eigentümer unseres vorgesehenen Spielorts, ob wir in dem Spielort unter 2G-Regeln spielen können, lautete die Antwort, dass es dem Arbeitgeber nicht gestattet sei, seine Arbeitnehmer zum Impfstatus zu befragen. Damit ist ein Turnier unter 2G-Regeln auch gestorben.

Der Spielausschuss ist tief enttäuscht, aber der Schritt ist unausweichlich.

Wir werden es aber in neuen Jahr wieder versuchen.

Ich melde mich wieder, wenn der neue Termin feststeht. Dieser wird sicherlich erst im 2. Halbjahr 2022 sein!

Ansonsten nicht vergessen: Meldeschluss für die Mannschaftsmeisterschaft 2021/22 ist der 17.09.!

 

Schöne Grüße

Achim Kaliski

Zurück


Zurück nach oben ?